Vereinspokal 2018

Runde 1:

Kanzmeier – Andersen 1:0
Kathage – Köhler-Kaeß 1/2:1/2 (Schnellschach 1:0)
Stramm – Zeller 1:0
Wirsing – Sellmer 1/2:1/2 (Schnellschach 0:1)
Römer – Lund 0:1
Reimer – Keir 1:0
Gerull – Hagedorn 1/2:1/2 (Schnellschach 1:0)

Freilose : Richert, Felser, Mohamed, Lütt, Fedke, Mauch, Wieser, Oberem, Bertow

Runde 2:

Reimer – Wieser 0:1
Bertow – Stramm 0:1
Kanzmeier – Fedke 0:1
Lund – Richert 0:1
Kathage – Felser 1:0
Mauch – Gerull 1/2:1/2 (Schnellschach 0:1)
Lütt – Sellmer 1/2:1/2 (Schnellschach 1/2:1/2, Blitzschach 1:0)
Oberem – Mohamed 0:1

Viertelfinale

Galal Mohamed – Hans-Joachim Fedke 0:1
Dirk Gerull – Hans-Joachim Wieser 1:0
Holger Kathage – Thomas Richert 0:1
Dennis Lütt – Manfred Stramm 1:0

Halbfinale:

Thomas Richert – Galal Mohammed 1/2:1/2 (Schnellschach 1/2:1/2, Blitzschach 1:0)
Dennis Lütt – Dirk Gerull 1/2:1/2 (Schnellschach 1:0)

Finale:

Dennis Lütt – Thomas Richert

Spielmodus:

1,5 Std. Bedenkzeit pro Person für die gesamte Partie ( also kein Zeitzuschlag )
Diese Partie wird DZW-ausgewertet.

Bei Remis:

Bei Remis gibt es sofort im Anschluß einen Stichkampf mit vertauschten Farben im Schnellschach-Modus ( 2×15 Min. ).

Bei erneutem Remis:

Endet auch die Schnellschachpartie unentschieden, so wird mit vertauschten Farben im Blitz-Modus ( 2 × 5 Min ) fortgesetzt, bis eine Entscheidung steht. Ungültiger Zug verliert die Partie!

Verein der Schachfreunde Flintbek

VSF Flintbek
Vogelstange 51
24220 Flintbek
Deutschland
Telefon: 04347 / 708823

Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Informationen hierzu finden sie unter der Datenschutzerklärung


Entwickleragentur der Webseite:
© Das Internetstudio GmbH

REDAXO 5 rocks!